Nachrichten

Lob für Barrio Adentro

Lob für Barrio Adentro
Kubanisch-Venezolanisches Medizinprogramm auf XII. Weltkongress für das öffentliche Gesundheitswesen vorgestellt

Istanbul. Mit großem Interesse wird das medizinische Hilfsprogramm Barrio Adentro auf dem XII. Weltkongress für das öffentliche Gesundheitswesen behandelt, der am gestrigen Dienstag … weiter ›

Kritik aus Venezuela an Peru

Kritik aus Venezuela an Peru
Aufnahme des wegen Korruption gesuchten Oppositionspolitikers sei eine politische Entscheidung. Verletzung von UNO-Konvention beklagt

Caracas/Lima. Der Fall des flüchtigen venezolanischen Oppositionsführers Manuel Rosales belastet zunehmend die Beziehungen zwischen Venezuela und Peru. Die Regierung in Lima hatte … weiter ›

Peru gewährt venezolanischem Regierungsgegner Asyl

Peru gewährt venezolanischem Regierungsgegner Asyl
Außenminister Belaunde: Manuel Rosales aus "humanitären Gründen" aufgenommen. Venezuela beruft Botschafter aus Lima ab

Lima/Caracas. Die peruanische Regierung hat dem venezolanischen Oppositionsführer Manuel Rosales am Montagnachmittag (Ortszeit) politisches Asyl gewährt. Der 56-jährige Politiker der … weiter ›

Palästinensische Botschaft in Caracas eröffnet

Palästinensische Botschaft in Caracas eröffnet
Außenminister der Autonomiebehörde zu zweitägigem Besuch in Caracas. Basisgruppen begrüßen Eröffnung

Caracas. Im Beisein des Außenministers der Palästinensischen Autonomiebehörde, Riad al-Malki, wurde in der venezolanischen Hauptstadt Caracas am gestrigen Montag eine … weiter ›

Glückwünsche für Rafael Correa

Glückwünsche für Rafael Correa
Wiederwahl in Südamerika positiv aufgenommen. Tritt Ecuador in ALBA ein? Mehrheit für Präsidenten auch unter Deutsch-Ecuadorianern

Quito. Die Wiederwahl des ecuadorianischen Präsidenten Rafael Correa am Sonntag ist in Südamerika auf eine positive Resonanz gestoßen. Mehrere Staatschefs gratulierten dem … weiter ›

Rafael Correa bleibt Präsident

Rafael Correa bleibt Präsident
Umfrageinstitut: Ecuadors Präsident mit etwa 56 Prozent wiedergewählt

Quito. Nach ersten Umfragen konnte der amtierende ecuadorianische Präsident Rafael Correa schon im ersten Wahlgang die Präsidentschaftswahlen für sich entscheiden. Das … weiter ›

Tauziehen um Manuel Rosales

Tauziehen um Manuel Rosales
Interpol erhält Verhaftungsgesuch aus Venezuela. Zuständige Richterin bedroht. Verfahren gegen weitere Bürgermeister eröffnet

Caracas. In Venezuela spitzt sich die öffentliche Debatte um die Flucht des ehemaligen Bürgermeisters von Maracaibo, Manuel Rosales, weiter zu. Die privaten Medien des Landes … weiter ›

Kontakte zu Paramilitärs in Kolumbien: Erneut Senator in Haft

Weiterer Fall von Zusammenarbeit von Milizen und Politikern in Kolumbien. Zahl der internen Vertriebenen auch 2008 gestiegen

Bogota. Heute wurde in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá ein weiteres Mitglied des Senats verhaftet. Juan Carlos Martínez wird vorgeworfen, dass er politische Verbindungen zu den … weiter ›

Unterschiedlicher Umgang mit IWF in Lateinamerika

Mexiko und Kolumbien erhalten neue Kredite gegen die Krise. Linke Regierungen fordern grundsätzliche Reform

New York. Am Wochenende wird die Frühjahrstagung von IWF und Weltbank in Washington stattfinden. Das wichtigste Thema sollen erwartungsgemäß weitere Maßnahmen gegen die Finanzkrise … weiter ›

Alte Geschichten um neue Waffen

Alte Geschichten um neue Waffen
Russland dementiert neue Waffenkäufe durch Venezuela. Luftabwehrraketen wurden bereits im vorigen Jahr geliefert

Moskau. Nachdem mehrere westliche Nachrichtenagenturen am Montag gemeldet hatten, dass die venezolanische Regierung neue Luftabwehrraketen gekauft hätte, dementiert heute der … weiter ›

Zu Gast bei Freunden

Oppositionspolitiker Manuel Rosales taucht in Peru wieder auf

Lima. Nach Informationen des peruanischen Kanzleramts hält sich Manuel Rosales, Bürgermeister der venezolanischen Stadt Maracaibo und ehemaliger Präsidentschaftskandidat der … weiter ›

Ecuador trifft letzte Vorbereitungen für Wahlen

Ecuador trifft letzte Vorbereitungen für Wahlen
Präsident Correa verfügt über beste Prognosen. Der Wahlrat gibt letzte Details für die Abstimmung am kommenden Sonntag bekannt

Quito. Heute wurden in Ecuador die Vorbereitungen für die Wahlen am kommenden Sonntag abgeschlossen. Präsident Rafael Correa stellt sich mit seinem Wahlbündnis PAIS zur Wiederwahl … weiter ›

USA und Venezuela nehmen Beziehungen wieder auf

USA und Venezuela nehmen Beziehungen wieder auf
Entsendung von Botschaftern nach siebenmonatiger Pause vereinbart. Entschluss fiel am Rande des Amerika-Gipfels

Port of Spain. Der angestrebte politische Neuanfang zwischen den USA und Venezuela soll mit der Wiederaufnahme diplomatischer Kontakte zwischen beiden Staaten besiegelt werden. Das … weiter ›

Amerika-Gipfel im Zeichen eines Neuanfangs

Annäherung zwischen den USA und Lateinamerika bei Treffen in Port of Spain. Gegengipfel diskutiert Alternativen

Port of Spain. Bei dem 5. Amerika-Gipfel in dem Karibikstaat Trinidad und Tobago hat US-Präsident Barack Obama einen Neuanfang in den Beziehungen zu den südlichen Nachbarstaaten … weiter ›

Historischer Handschlag

Historischer Handschlag
Venezuelas Präsident Chávez trifft mit US-Amtskollegen Obama zusammen. Auf Begrüßung folgt ein Buchgeschenk

Port of Spain. Annäherung konkret: Kurz vor Beginn des 5. Amerika-Gipfels in Port of Spain, der Hauptstadt des Karibikstaats Trinidad und Tobago, sind am Freitagnachmittag (Ortszeit) … weiter ›

Inhalt abgleichen