Nachrichten

Achse Moskau-Caracas rotiert

Premierminister Wladimir Putin erwartet Ausbau der Beziehungen zwischen Russland und Venezuela

Moskau. Die Regierungen in Venezuela und Russland bereiten die Vertiefung ihrer politischen und ökonomischen Beziehungen vor. Dazu dient der anstehende Besuch des venezolanischen … weiter ›

Kooperation BeloVenezolana

Weißrussland und Venezuela wollen Joint Venture für Servicedienste in Ölindustrie gründen

Minsk. Die zum staatlichen weißrussischen Energiekonzern Belneftechim gehörende Produktionsvereinigung Belorusneft und das Service-Unternehmen PDVSA Sevicios des staatlichen … weiter ›

Gemeinsam stärker

Gemeinsam stärker
Brasiliens Präsident "Lula" Da Silva zu Gast in Caracas. Chávez lobt bilaterale Zusammenarbeit der Nachbarstaaten

Caracas. Venezuela und Brasilien bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus. Die Präsidenten beider Staaten, Luiz Inácio "Lula" Da Silva aus Brasilen und Hugo Chávez aus Venezuela, … weiter ›

Streit um Ecuadors neue Verfassung

Konventspräsident Acosta tritt zurück und bemängelt Zeitdruck

Quito. Die neue Konstitution von Ecuador soll bis zum 26. Juli verabschiedet werden. Dieser Termindruck hat den Präsidenten des Verfassungskonvents, Albert Acosta dazu bewogen, sein … weiter ›

Mehrheit verfehlt

Bolivien: Hohe Enthaltung bei Autonomiereferendum in Tarija

La Paz. Im erdgasreichen Departamento Tarija ist am Sonntag das vorerst letzte von insgesamt vier Referenden für mehr regionale Selbstbestimmung gegenüber der Zentralregierung … weiter ›

Empörung über EU-Abschiebepolitik

Andengemeinschaft setzt Verhandlungen über EU-Handelsabkommen aus. Mercosur plant Gipfelberatungen

Porto Alegre. Aus Protest gegen die neue EU-Abschieberichtlinie will Ecuadors Präsident Rafael Correa die Verhandlungen über ein Assoziationsabkommen zwischen der Andengemeinschaft … weiter ›

Wut auf dem Kontinent der Flüchtlinge

Die EU setzt ihre guten Beziehungen zu Lateinamerika aufs Spiel. Kommentar von Gerhard Dilger (taz)

Die Europäische Union ist auf dem Holzweg. Jüngstes Beispiel ist die vom Europaparlament abgesegnete EU-Rahmenrichtlinie zur Abschiebung irregulärer Einwanderer. In Lateinamerika stieß die Maßnahme … weiter ›

Sozialprogramm für bedürftige Kinder

Venezuela startet "Misión Niñas y Niños del Barrio". Auch Obdachlosenhilfe wird ausgebaut

Caracas. Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat den Start eines neuen Sozialprogramms angekündigt, das Straßenkindern helfen soll. Das Programm wird insbesondere Kindern, die … weiter ›

Gewerkschaftsrechte nicht verletzt

Internationale Arbeitsorganisation (ILO) streicht Venezuela von schwarzer Liste

Caracas. Nach sieben Jahren hat die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) Venezuela wieder von der Liste der Staaten, die das Recht auf freie Organisierung verletzen, gestrichen. … weiter ›

Treffen unter Freunden

Chávez auf Kuba
Venezuelas Präsident Hugo Chávez besuchte Anfang der Woche Kuba und traf Fidel und Raúl Castro

Havanna. In seinem geliebten Jogginganzug und sichtlich schlanker war Fidel Castro am Dienstag abend (Ortszeit) im kubanischen Staatsfernsehen zu sehen. Ein tonloses Video zeigte den … weiter ›

Spanien und Venezuela reden wieder

Spanien und Venezuela reden wieder
Madrids Außenminister Miguel Angel Moratinos in Caracas. Zerwürfnis nach Wortgefecht mit König Juan Carlos beigelegt

Caracas. Die Charme-Offensive des venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez geht weiter. Nachdem er eine Wideraufnahme der Beziehungen mit der rechtsgerichteten Staatsführung … weiter ›

Annäherung der Erzfeinde

Treffen zwischen Präsidenten von Venezuela und Kolumbien bis Mitte Juli geplant

Caracas/Bogotá. Im März war es beinahe zu einem bewaffneten Konflikt zwischen Venezuela und Kolumbien gekommen - nun suchen die Präsidenten beider Staaten die Annäherung. Nach … weiter ›

Argentiniens Landwirte suchen die Konfrontation

Vierter Streik von Bauern und Agrarunternehmern binnen weniger Wochen. Front zwischen Demonstranten und Regierung verhärtet

Buenos Aires. Keine Woche hat die Pause gedauert: Seit Montagmitternacht streiken die Landwirte in Argentinien wieder. Nach schweren Ausschreitungen zwischen Sicherheitskräften und … weiter ›

Kabinett in Teilen neu

Venezuela: Finanz- und Wohnungsbauministerium mit neuer Führung

Caracas. Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat sein Kabinett in Teilen umgebildet. Der frühere venezolanische Außenminister und Botschafter seines Landes in Kuba, Alí Rodríguez, wird … weiter ›

Mordkomplott gegen Correa?

Ecuador: Geheimdienst-Ermittlungen ermöglichen Festnahmen. Offenbar mehrere Kolumbianer beteiligt

Quito. Die ecuadorianische Polizei hat am vergangenen Donnerstag in der Hauptstadt vier Personen festgenommen. Sie werden verdächtigt, ein Attentat auf Präsident Rafael Correa … weiter ›

Inhalt abgleichen