Nachrichten

"Kuba ist Mutter der Revolutionen"

"Kuba ist Mutter der Revolutionen"
Erste Auslandsreise begonnen: Staatschef Raúl Castro zu Gast in Caracas. Zusammenarbeit mit Venezuela wird weiter ausgebaut
Caracas. Venezuela und Kuba wollen ihre Kooperation weiter vertiefen. Am Samstag (Ortszeit) präsentierten Venezuelas Präsident Hugo Chávez und sein Gast, der kubanische Staatschef... weiter

Doppelt hält besser

Doppelt hält besser
Regierungspartei in Venezuela sammelt neben Parlamentsinitiative Unterschriften zur Unterstützung von Verfassungsänderung. Opposition bereitet Gegenkampagne vor
Caracas. "¡Uh, ah, Chávez no se va!" (Chávez tritt nicht ab) schalte es am Donnerstag (Ortszeit) fast zehn Minuten durch das venezolanische Parlament. Zuvor hatte Earle Herrera für... weiter

Brachliegendes Land wird produktiv

Brachliegendes Land wird produktiv
Venezuela: Nahrungsmittelproduktion deutlich angestiegen. Flächendeckende Versorgung mit Grundnahrungsmitteln gesichert
Caracas. Der venezolanische Landwirtschaftsminister Elías Jaua veröffentlichte am Mittwoch (Ortszeit) die aktuellen statistischen Zahlen für die landwirtschaftliche Produktion.... weiter

"Vaterland für Alle" gegen Chávez?

Venezuela: PPT wendet sich im Parlament gegen angestrebte Verfassungsänderung zur Ermöglichung einer erneuten Kandidatur von Chávez
Caracas. Bei der Präsentation des Projektes zur Aufhebung der Amtszeitbeschränkung des Präsidenten im Parlament am Donnerstag (Ortszeit), haben die eigentlichen Verbündeten von "... weiter

Präsidialamtsminister ausgetauscht

Präsidialamtsminister ausgetauscht
Chávez holt alten Weggefährten Luis Reyes Reyes in den Präsidentenpalast Miraflores
Caracas. Venezuelas Präsident hat einen weiteren Wechsel in seinem Kabinett vollzogen: Der ehemalige Gouverneur des Bundesstaates Lara, Luis Reyes Reyes, wird neuer... weiter

Betancourt besucht Chávez und dankt ihm

Betancourt besucht Chávez und dankt ihm
Südamerikatour von Ingrid Betancourt endet in Caracas. Ex-Gefangene der FARC-Guerilla zufrieden mit Unterstützung für Friedensbemühungen
Caracas. Venezuela war am Montag die letzte Station von Ingrid Betancourt, nachdem sie sich in der Woche zuvor mit den Präsidenten und Präsidentinnen Argentiniens, Brasiliens, Chiles... weiter

Platzt die ALBA-Mitgliedschaft?

Aussichtsreiche Präsidentschaftskandidaten in Honduras sprechen sich gegen zukünftige Zusammenarbeit mit lateinamerikanischem Linksbündnis aus
Tegucigalpa. Kommt in Honduras das Aus für ALBA, die Bolivarische Alternative für Amerika, bevor die Mitarbeit im progressiven Staatenbund überhaupt begonnen hat? Mit Mauricio... weiter

Mehr praktischen Sozialismus

Mit besserer Koordination der Verwaltungsebenen und Ausbau partizipativer Demokratie will Chávez die sozialistische Transformation Venezuelas voranbringen
Caracas. Am Sonntag lud Präsident Hugo Chávez Funktionäre der Vereinten Sozialistischen Partei Venezuelas (PSUV) in die Hauptstadt, darunter die bei der Regionalwahl Ende November... weiter

Massendemonstration in Caracas

Massendemonstration in Caracas
Zum 10. Jahrestag der ersten Wahl von Hugo Chávez am 6. Dezember 1998 kam es in Caracas zu einer riesigen Kundgebung im Stadtzentrum
Caracas. Am Samstag strömten hunderttausende Anhänger der venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez nach Caracas, um den 10. Jahrestag seiner ersten Wahl zu feiern. Der venezolanische... weiter

Endergebnisse der Wahlen in Venezuela

Amerika21.de veröffentlicht für das deutschsprachige Publikum eine detaillierte Übersicht der Resultate
Frankfurt/Berlin. Zwei Wochen nach den Kommunal- und Regionalwahlen in Venezuela bietet amerika21.de seinen Leserinnen und Lesern eine Übersicht der endgültigen Ergebnisse dieser... weiter

Initiative für Verfassungsänderung kommt

Initiative für Verfassungsänderung kommt
Venezuela: Nationalversammlung wird Referendum beantragen, um Wiederwahl von Präsident Chávez zu ermöglichen. Unterstützung von sozialen Bewegungen
Caracas. Die Nationalversammlung Venezuelas wird ein Referendum zur Änderung des Artikels 230 der Verfassung beantragen. Ziel des Vorhabens ist, die derzeit festgeschriebene... weiter

Tabaré Vázquez tritt aus Sozialistischer Partei aus

Tabaré Vázquez tritt aus Sozialistischer Partei aus
Uruguays Präsident protestiert damit gegen Beharren der Partei auf eine Liberalisierung der Abtreibungsgesetze
Montevideo. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat Uruguays Präsident Tabaré Vázquez am 24. November seine Mitgliedschaft in der Sozialistischen Partei (PS) aufgekündigt. Grund für den... weiter

Wahlverlierer ins Kabinett

Überraschende Ernennungen in Venezuela: Unterlegene Kandidaten Cabello und Chacón werden Minister
Caracas. Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat wichtige Posten in seinem Kabinett umbesetzt. Neuer Informationsminister wird Jesse Chacón. Diosdado Cabello wird erneut... weiter

Kontroverse um Telesur

Kontroverse um Telesur
Vizepräsident Aram Aharonian übt harsche Kritik an Leitung des lateinamerikanischen Fernsehkanals - und gerät selber ins Visier
Caracas. Der Vizepräsident des lateinamerikanischen Fernsehkanals Telesur, Aram Aharonian, hat in einem Interview harsche Kritik an der Leitung des Senders geübt. Der gebürtige... weiter

Reporter ohne Grenzen gegen Venezuela

Die Organisation Reporter ohne Grenzen droht Venezuela mit einer Kampagne. Anlass sind Verfahren gegen den privaten Fernsehsender Globovisión
Caracas. Am vergangenen Freitag veröffentlichte die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) eine Pressemitteilung, in der gegen den privaten venezolanischen Fernsehsender... weiter